THE OCKMONEKS

Ockmoneks - Steckbrief

ockmoneks-logo

... waren inspiriert vom End 70'er kalifornischen Hardcore-Punkrock, sind aber grandios gescheitert!
... inklusive Ausflüge in die wunderbare Welt der Countrymusik ...

Geschichte

Ockmoneks-1990Gegründet 1990, aufgelöst 1991. Auftritte hauptsächlich in der Kulturstation zusammen mit den Good Old Boys, EA80, Organized Noise etc.
Anfang des neuen Jahrtausends kurze Reunione für ein Konzert vom Kruzefix in der Kulturstation mit Thomas Pitsch (Trink 10) am Gesang und ein weiterer Auftritt in Berlin mit Originalsänger Michi Hirsch.

Nach dem Tod von Markus Schickling (Jimbob) ist es endgültig vorbei mit den Ockmoneks.

Besetzung

Gesang:  Michi Hirsch
Bass: Markus Schickling
Gitarre: Wuggi Wagner
Gitarre: Stefan Eberhard
Schlagzeug: Kiki Wossagk

weitere Mitglieder:
Gesang: Thomas Pitsch

weitere Bands

Ebi spielt jetzt bei den Gerner Zipfeklatschern
Kiki bei den Moulinettes und bei Land of Sex and Glory

Diskographie

Hörspiel

  • Hörspiel beim Comicmagazin KROMIX

Samplerbeiträge

  • Punk Over Munich Vol. 2 (CD, 2002; Aggressive Noise)
  • 'Kruzefix - Kreizkruzefix - 30 Top-Hits der Singles 1998-2002' (CD, 2002; Aggressive Noise)
  • EP Beilage / Kruzefix Nr. 8 (Nov 1999)

Tags: Ockmoneks

Articles - FJ Related Plus