FIGHT NIGHT FESTIVAL #13 am 16./17. Februar

16. und 17. Februar in der Alten Kaserne Landshut - Ohne Bier keine Hoffnung e.V. präsentiert: FIGHT NIGHT FESTIVAL #13.

16. und 17. Februar in der Alten Kaserne Landshut - Ohne Bier keine Hoffnung e.V. präsentiert: FIGHT NIGHT FESTIVAL #13. Kommt rum, feiert, trinkt, pogt und genießt die Musik!


Freitag 16.02.2018

Normahl | Dead City Radio | Minipax | Todeskommando Atomsturm | Rather Raccoon | 9/11 Youth | Euphorie

Samstag 17.02.2018

Rawside | Batec | Sonic Abuse | Hard Attack | Step by Step | Bouncin B.C. | 3 Deutige Aussage


Ticketpreise: Wochenend-Kombi-Ticket: 35€ | Freitag-Abend-Ticket: 20€ | Samstag-Abend-Ticket: 20€


Und um euch das Warten auf den Abend am Samstagnachmittag zu verkürzen, öffnet zusätzlich das Punkrock Café (im Foyer der Alten Kaserne) erstmalig am 17.02.2018 um 15 Uhr mit Paul M. Vilser, Minipax (akustisch), Harry Gump und Simon B. Famous von Grape seine Pforten - Eintritt frei!

Mehr Info zu Bayerns größtem Indoor Punkrock Festival findet ihr ►facebook.com/fightnightfestival/

Tags: Sonic Abuse, Step By Step, Todeskommando Atomsturm, Minipax, Euphorie