KEIN SIGNAL - 'Binäre Poesie' Album Release am 16. Juli!

Am Samstag, den 16. Juli veröffentlichen die Münchner D.I.Y. Punkrocker KEIN SIGNAL ihr neues Album "Binäre Poesie" - natürlich dort, wo vor 13 Jahren alles angefangen hat: im legendären Neokeller.

Am Samstag, den 16. Juli veröffentlichen die Münchner D.I.Y. Punkrocker KEIN SIGNAL ihr neues Album "Binäre Poesie" - natürlich dort, wo vor 13 Jahren alles angefangen hat: im legendären Neokeller.

KEIN SIGNALs viertes Album (nach "Zwischen den Zeilen", "Trash Theater", "Mit diesem Land ist irgendetwas nicht in Ordnung"), im Juli 2015 von Jakob Braun (The Engine) im Neokeller und im Fuchsbau aufgenommen, enthält 12 neue Songs mit viel Melodie und kombiniert verschiedenste musikalische Einflüsse. Oft ironisch, mit wenig Pathos und Plattitüden, werden unterschiedlichste Themen wie Krisenalltag, Refugees, Edward Snowden, Verlieben & Scheitern behandelt. Dazu kommt als Bonustrack der 8-Bit Remix 'Ethik in den Discos' von GrGr. Erstmals auf den Aufnahmen zu hören sind übrigens die beiden Band-Neuzugänge Harry (Bass, Vocals) und Daniel (Drums, Vocals)!

Das Album Binäre Poesie kommt als Downloadcode auf 1,44 Zoll Diskette (gedruckt, nicht zum Auslesen, ihr Schlauköpfe) in einer DIY-handbedruckten Unikatschachtel (gold auf königsblau) mit allen Liedtexten im Faltartwork, inkl. pinkem Aufkleber und Poster - einem Holzschnittdruck von dem mexikanischen Künstler Cesar Chavez.

► Kein Signal Record Release + Reisegruppe Hässlich + GrGr @ Neokeller

Bei der KEIN SIGNAL Albumveröffentlichung im Neokeller (Maßmannstr. 10) mit dabei:
die Dorfener Punkrocker von der Reisegruppe Hässlich und GrGr aus München mit seinem 8bit-Gameboypunk. Beginn 20 Uhr, Eintritt: 5 Euro, mit neuem Album macht's nur schlappe 8 Euro. Und Bier und Pfeffi gibt's für schmales Geld. Also, keine Ausreden, wird geil, kommt rum!

KEIN SIGNAL: El Maniac: Vocals, Guitar - Daniel: Drums, Vocals - Harry: Bass, Vocals - Mio: Vocals, Guitar

keinsignal.blogspot.de  keinsignalpunk.bandcamp.com  facebook.com/KeinSignalPunk

Tags: Kein Signal