ENTARTET! Irgendwann muss halt auch mal Schluß sein – das Entartet Abschiedskonzert am 23. Dezember

ENTARTET - Irgendwann muss halt auch mal Schluß sein – das Entartet Abschiedskonzert am 23. Dezember

Schluß mit den legendären Weihnachtskonzerten von ENTARTET! Am 23. Dezember findet im Feierwerk Sunny Red mit KOLLATERALSCHADEN wohl der letzte ENTARTET Auftritt statt:


"Irgendwann muss halt auch mal Schluß sein! Irgendwann ist jedes Kapitel zu Ende und es ist an der Zeit, die Seite umzuschlagen und ein neues zu beginnen. Über 17 Jahre lang zusammen auf der Bühne zu stehen, ist eben auch eine lange Zeit. Und es war eine schöne Zeit, wir hatten viel Spaß mit Entartet und wir hatten viel Spaß mit euch – doch wenn der Punkt erreicht ist, an dem es nicht mehr vorwärts geht, dann muss man einfach einen Schlußstrich ziehen.
Dieser Schritt dürfte allgemein wohl sehr wenig überraschen.

Wir wollen aber nicht einfach sang- und klanglos abtreten, sondern noch einmal mit euch zusammen feiern. Passend zu unserer überbordenden Kreativität der letzten Jahre, haben wir uns dafür einen äußerst ausgefallenen Ort und eine extrem ungewöhnliche Zeit ausgesucht.

Vielen Dank an alle, die uns in all den Jahren begleitet haben. Vielen Dank an alle, die auf unseren Konzerten waren und mit uns gefeiert hatten. Ohne euch wäre es sehr langweilig gewesen.

Ciao, eure Entartet"


Schon 1998 formierte sich die Punk-Rock-Band ENTARTET. Münchner Punk-Rock, der für alles offen ist, mit Elementen des Metal und Ska sowie einer Prise Italo-Schnulze. ENTARTET sind / waren: Graziano - Gesang, Saxophon | Benny - Gitarre, Gesang | Tom - Gitarre, Gesang | Pämpi - Bass | Pit - Schlagzeug

http://entartet.bandcamp.com/  https://www.facebook.com/pages/Entartet/199754396726998

Tags: Entartet, Kollateralschaden