Postpunk-Solishow für das a.i.d.a. Archiv am Donnerstag, 6. November

aida-postpunk-solishow mit the crowds, grub, peter coretto, pferd des gaertners


Postpunk-Solishow

LIVE: THE CROWDS, GRUB, PETER CORETTO & PFERD DES GAERTNERS
Donnerstag, 6. November, im Feierwerk Sunny Red


Eintritt gegen Spende an das a.i.d.a. archiv München.


Es gibt viel zu tun.. zum Beispiel gegen Rechtsextremismus.
Die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e. V. (a.i.d.a.) sammelt seit 1990 Material zu Themenbereichen wie Nationalismus und Rassismus, Informationen von und über neokonservative, extrem rechte und faschistische Gruppierungen sowie Publikationen zum Thema Antifaschismus und vieles mehr.

Wir freuen uns, mit den vier Münchner Bands The Crowds, Grub, Peter Coretto und Pferd Des Gaertners, die übrigens ihr neues Album 'Poking Dead Things' vorstellen, diese wichtige Arbeit zu unterstützen.
Bei der Veranstaltung ist die Archivstelle natürlich mit Infotisch vor Ort.
Eintritt gegen Spende - also, kommt vorbei und informiert euch!

www.aida-archiv.de  
www.crowds.de   www.grubsound.de    peter-coretto.de   www.pferddesgaertners.de

Tags: The Crowds, pferd des gaertners, Peter Coretto