KILLED BY KINO: Full Dedication ALVARO

Sonntag, 16.02. 15 Uhr im Werkstattkino
KILLED BY KINO zeigt Full Dedication ALVARO  + Vorfilm: "Des Disques Pour Acheter"

Full Deication Alvaro im Werkstattkino


Ein Porträt des chilenischen Musikers ALVARO (Alvaro Peña-Rojas), neben JOE STRUMMER Mitbegründer der legendären Londoner Proto-Punk Band THE 101ers.
ALVARO, in Konstanz am Bodensee gestrandet, veröffentlicht seine in liebevoller Handarbeit erstellten Singles, LPs, Tapes und CDs in minimalen Auflagen von 10 bis 100 Stück.
Er macht "sein Ding" – voller Hingabe und ohne Zugeständnisse an den musikalischen Mainstream.
Zuhause fühlt er sich jedoch weder in Deutschland, noch in Chile, noch sonstwo auf der Erde. Er sitzt zwischen allen Stühlen – als in der Öffentlichkeit stehender Musiker ebenso wie als Privatperson.
Full Dedication ALVARO zeigt Alvaros Leben in Konstanz, sein passioniertes Musikerdasein mit Rückblenden in die musikalische Vergangenheit und seinen Zustand der Heimatlosigkeit.


Regisseur Hans Kotter wird bei der Vorstellung mit ALVARO Tonträgern anwesend sein! 


SONNTAG, 16.02. 15 UHR im Werkstattkino
Fraunhoferstr. 9, 80469 München
Eintritt 5 EUR                         
mehr info und trailer: www.killed-by-kino.de


Tags: Werkstattkino