Whatever happened to... The Happy Gravedigger

The Happy Gravedigger? Gruft? Beerdigung? Mülleimer SS?
Hä? Nie gehört?
Tollwut? Michi Sailer? Beerdigung Split Lp? München? 1981? Punk?
Da war doch was ... Gab's da nicht auch nen Sampler auf Single?

The Happy Gravedigger war Betreiber des 1. Münchner Punk Labels 'Gruft', wo z.B. 1981 die Beerdigung/Tollwut Split Lp und der 7Inch Münchensampler (mit Dagowops, Die Leidtragenden, Dust Bins und Tollwut) veröffentlicht wurden.

Mülleimer SS war ein Soloprojekt von The Happy Gravedigger. Diverse zwischen Ende 1979 und Mitte 1981 entstandene Musikaufnahmen wurden zum Beispiel auf der Musikkassette "Never Mind The Schraubstocks" (eine Anspielung auf die Sex Pistols LP) veröffentlicht... B.Schornak


Gruft ???: Pre-Beerdigung - Gedanken sind frei...

Beerdigung war der Versuch von The Happy Gravedigger, Mülleimer SS zu einer Band zu erweitern. Die "real existierende" Beerdigung bestand nur aus The Happy Gravedigger und einer Sängerin, deren Name auf ihren eigenen Wunsch nicht erwähnt wird. Für die Studioaufnahmen wurde ein Kidpunk von einer anderen Münchener Punkband engagiert, der nie zum festen Kern der Beerdigung gehörte... B.Schornak

Informationen, Songtexte, Sound und vieles mehr über Gruft, Beerdigung, Mülleimer SS, gibt's bei Bernhard Schornak -The Happy Gravedigger- himself unter:

beerdigunghttp://gruft-beerdigung.blogspot.com/
und
https://www.youtube.com/user/BernhardSchornak

Beerdigung/Tollwut Split Album, Münchensampler auf Gruft

gruft beerdigung1 gruft beerdigung2 gruft muenchensampler1 gruft muenchensampler2

Tags: Dagowops, Tollwut, Happy Gravedigger, Mülleimer SS, Beerdigung, Gruft Label