SONYTONY AKA RUMPELN + RESIDUUM + ALBERT PÖSCHL + PCN + VOLKER ZANDER

:
SONYTONY AKA RUMPELN + RESIDUUM + ALBERT PÖSCHL + PCN + VOLKER ZANDER
:
Do, 30. Mai 2013, 21:00 h
:
Feierwerk SUNNY RED - München,
:
LIVE!

THE NOISE ARE BACK IN TOWN 2013

Vier Bands aus München, die unterschiedliche Vorstellungen von Musik
mitbringen, die sich aber auf einen Nenner bringen lassen. Alle gehen
weg von traditionellen Songstrukturen und reichern ihre Musik mit
Geräuschen an. Jeder der Artisten läst sich in keine musikalische Schublade stecken.
Der Abend wird begleitet mit musiktheoretischen und historischen Ergänzungen von Volker Zander.

SONYTONY AKA RUMPELN
Anton Kaun a.k.a. Rumpeln a.k.a Kaundown ist Mitglied der "Console"-Band und von "Generation Aldi". Außerdem hatte er zwei Noise-Bands namens "Trashcan Trasher" und "Parents of Tomorrow". Alleine spielt er als "Rumpeln" oder gelegentlich auch als "Sonytony" und vermischt Noiserock und Electronica mit großartiger Videokunst, die einen immer wieder ratlos und völlig fasziniert stehen lässt. Des Weiteren ist er unter dem Namen "Kaundown" für die Visuals in diversen Clubs wie dem "Harry Klein" oder für Bands wie "Console" zuständig. Und er macht Videos u.a. für "Slut", "Console", "Lali Puna", "The Notwist", "Dis*ka", "Electric Lounge Orchestra" und Generation "Aldi".
Style: Noise
Heimat: München

RESIDUUM
RESIDUUM macht Post-Industrial Music for Post-Industrial People. Damit wird das Konzept von "Throbbing Gristle", die in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts als erste versuchten, eine Musik für das zu diesem Zeitpunkt schon 200 Jahre andauernde Zeitalter der Industrialisierung zu finden und von der agrarisch geprägten Musik des Blues loszulösen, in die Gegenwart weitergedreht: Musik für das postindustrialisierte Zeitalter, Musik für (Noch-)Menschen, die schon auf dem Weg zum Cyborg sind.
Style: Industrial
Heimat: München

ALBERT PÖSCHL
"No Input", ein Kunstform ohne Instrumente.
In minimalistischer Form ohne Instrumente wird demonstiert, wie viel Musik auch ohne aufwändige Instumentensets möglich ist.

Style: Noise
Heimat: München

PCN
PCN: Christian Nothaft, der Gitarrist der Noise-Rock-Band "Gummo", Solo - Unterabteilung: Elektronische No Wave Gitarren Lärm Improvisation.
Style: Ambient Loop Core
Heimat: München

VOLKER ZANDER
Musiker, Komponist, Hörspielproduzent. Betreibt das Musiklabel "Apparent Extent".
*1968 in Fulda, lebt in Köln.

Der diplomierte Stadtplaner war von 1998 bis 2011 Kontrabassist der US-amerikanischen Rockband "Calexico". Er betreibt seit 2005 das Schallplattenlabel "Apparent Extent" und veröffentlicht hier Musik, Soundtracks und Fieldrecordings aus dem Bereich der bildenden Kunst mit u.a. Johanna Billing, Karl Holmqvist, Emily Wardill. Seit 2011 ist VOLKER ZANDER wiederholt als Theaterkomponist und Hörspielproduzent tätig. Im April 2012 wurde "Ovale Fenster" ein Hörspiel des SWR von Volker Zander und Thomas Weber mit Texten von Dietmar Dath, Hermann von Helmholtz und Diana Deutsch von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste als Hörspiel des Monats ausgezeichnet.

Für das Münchner "NOISE Festival" 2013 hält VOLKER ZANDER einen Einstiegsvortrag über die Grundlagenforschungen zu Tonalität und Geräusch in Sprache und Musik durch den Physiker und Physiologen Hermann von Helmholtz Mitte des 19. Jahrhunderts in Königsberg, Bonn und Heidelberg.
Style: Noise
Heimat: Köln

Weitere Informationen auf feierwerk.de: http://feierwerk.de/
Einlaß: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
AK: 10,00 Euro

Stichworte: Noise


Veranstaltungsort

:
Feierwerk SUNNY RED - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München