MUNICIPAL WASTE + DUST BOLT + CENSORED-X

MUNICIPAL WASTE + DUST BOLT + CENSORED-X
:
MUNICIPAL WASTE + DUST BOLT + CENSORED-X
:
Di, 17. Juli 2012, 20:30 h
:
Feierwerk HANSA39 - München,
:
LIVE!

MUNICIPAL WASTE
Thrashmetal, Richmond
Aus Richmond, Virginia kommt ein Quartett, das sich musikalisch in den 80ern zu Hause fühlt und fröhlich Einflüsse von "D.R.I.", "Nuclear Assault", "Anthrax" oder "Gang Green" vermischt. Tony Foresta (voc.), Ryan Waste (git.), Land Phil (bass) und Brandon (drums) gründeten MUNICIPAL WASTE um die Jahrtausendwende herum und veröffentlichten erst mal eine Single sowie die Split "Tango And Trash" mit "Bad Acid Trip". 2002 erschien die Split-EP "Municipal Waste", auf der sie sich die Spielzeit mit "Crucial Unit" teilten. Nachdem sich Brandon aus dem Bandgefüge verabschiedete, nahm der ehemalige "Burnt By The Sun"-Drummer Dave Wittie seinen Platz ein, und die Combo spielte für "Earache Records" "Hazardous Mutation" ein. Passend zum Sound zierte das Cover ein etwas trashiges Kunstwerk von Ed Repka ("Megadeth", "Metallica"). Wer auf den guten alten Crossover aus den 80ern steht, macht mit dem Album der US-Amerikaner nicht viel falsch.

http://www.facethewaste.com/

 

DUST BOLT
Metal, Trash, München
DUST BOLT ist eine Thrash Metal-Band, die im Jahr 2006 in Landsberg am Lech in Bayern gegründet wurde. Sie entwickelte ihre Fähigkeiten durch viele Shows weiter und teilte bald die Bühnen mit großen Bands, wie ihren musikalischen Vorbildern "Sepultura" oder "Napalm Death". Die Maschine war ins Rollen gebracht und DUST BOLD eroberte nach ihrem erfolgreichem Erst-Release "Chaos Possession" (Demo des Monats im Metal Hammer 07/10) weitere große Festival- und Clubbühnen, ob als support act für "Obituary", "Hypocrisy", "Hackneyed", "Circle II Circle", "Eisregen" oder inzwischen zum viertel Mal "Sepultura". Europaweit auf Tour mit "SixFeetUnder" und "Debauchery" erweckt DUST BOLD immer mehr Aufmerksamkeit, sodass sie es 2011 auf das "Wacken Open Air" schaffen. Das erste Full-lenght-Album wird im Frühjahr 2012 veröffentlicht.

http://www.myspace.com/dustbolt

 


CENSORED-X
Trashpunk, München
Vorsicht, hochexplosiv! CENSORED-X fegen erst seit Ende letzten Jahres über die Bühnen. Fünfmal langjährige Banderfahrung im Punk-Hardcore-Metal-Bereich verschmilzt zu musikalischem Gefahrengut. Die Live-Auftritte gleichen einer Atombombenexplosion epischen Ausmaßes, weshalb die Band auch kategorisch auf Zugaben verzichtet. "Braucht keine Sau. Die Welt geht noch früh genug unter!"

 

 

http://www.facebook.com/censored.trash

 


VVK 13,- € AK: 16,- €
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr


Veranstaltungsort

:
Feierwerk HANSA39 - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München