THE MAHONES, THE RESTLESS @ Feierwerk

THE MAHONES, THE RESTLESS @ Feierwerk
:
THE MAHONES, THE RESTLESS @ Feierwerk
:
Fr, 10. März 2017, 20:00 h
:
Feierwerk KRANHALLE - München,
:
LIVE!

THE MAHONES

The Irish Punk Brigade. Est. 1990

*2015 Winner for Best Album - Shite N Onions (The Hunger & The Fight Part 2)*
*2014 Winner for Best Celtic Punk Album - Punk.ie (The Hunger & The Fight)*
*2013 Sirius XM Independent Music Award Nominee – Best Punk Band*
*2012 Independent Music Award Winners for Best Punk Album (The Black Irish)*

From an Irish pub to an Academy Award winning movie: The Mahones have come a long way in 25 years. Heralded as pioneers of the Irish punk scene, and internationally recognized as one of the best and hardest working punk outfits around, The Mahones formed on St. Patrick's Day in 1990, and have been working on their own brand of Irish punk ever since. With a working class ethic and a love of classic punk, Dublin-born Finny McConnell formed the band to combine his love of punk rock with his Irish culture. Alongside McConnell are Katie Kaboom, Michael O’Grady, Sean Winter, and Sean "Riot" Ryan. In 2016, Scruffy Wallace re-joined The Mahones after 14 years with Dropkick Murphys.

The Mahones have released an incredible ten studio albums, three compilation albums, two live albums and two EPs. Their albums have featured many guest appearances, including Jake Burns (Stiff Little Fingers), Simon Townshend (The Who), Ken Casey and Rick Barton (Dropkick Murphys), Dave Baksh (Sum 41), Greg Keelor (Blue Rodeo), Tony Duggins (The Tossers), Johnny Fay and Gord Sinclair (The Tragically Hip), Ian D'Sa (Billy Talent), Mary Margaret O'Hara, Ian Blurton, Damhnait Doyle, Ian Thornley and Tara Slone. Their music has been featured everywhere. Their song “Paint the Town Red” was featured in the climactic final fight scene of the 2x Academy Award-winning film The Fighter. They’ve had songs in a slew of movies and TV shows, including Irving Welsh's Ecstasy, Dog Park, Celtic Pride, ABC’s Castle, Lost Girl, and many more.

The band has toured through 35 countries internationally, headlined festivals all over the world, and has been honoured to share a stage with nearly all of their favourite bands. The band grew from Irish pubs and punk squats, to halls, theatres and arenas, touring relentlessly since their start, and is famous for an incredible high-energy live show.

In 2016, The Mahones are releasing a best of compilation: The Very Best (25 Years of Irish Punk) featuring brand new recordings of their classics songs on Whiskey Devil Records, and a deluxe version of their magnum opus The Hunger & The Fight, the first ever Irish punk double concept album that the band recently released to critical acclaim worldwide. In 2010, The Mahones started their own record label, Whiskey Devil Records, and have already released their past five albums through it, with major distribution worldwide (eOne, Wolverine Records). Sailor’s Grave Records will be releasing The Mahones’ 2016 albums in the US. ,

http://www.themahones.ninja/

THE RESTLESS

Töging am Inn ist nicht unbedingt die erste Adresse in Oberbayern, wenn man an Musik denkt. Oder an Punkrock. Sollte es aber! Denn in einem umgebauten Getreidespeicher, dem legendären „Silo“ wird seit Jahren regelmäßig nicht nur bayerische Punkrock-Geschichte geschrieben. Egal ob es sich dabei um Konzerte internationaler Legenden handelt, die sich um Gigs in der kultigen Location streiten oder um Newcomer-Bands, deren direkter Weg an die Spitze auf der mit Stahl verschweißten „Malerwerkstatt“-Bühne beginnt. Das Silo ist ebenso wie sein ehemaliger Besitzer Hans Utz (R.I.P.) ein Ort, an dem Legenden entstehen. The Restless können nicht nur ein Lied davon singen. Gegründet 2010 im benachbarten Mühldorf macht sich der oberbayerische Punkrock-Vierer nach ersten Konzerten im Silo auf, die Bühnen im Freistaat und über den Weißwurst-Äquator hinaus zu erobern. Rastlos und hungrig bringt sich die Band auf zahlreichen Konzerten in Form, um 2012 eine erste Deutschland-Tour unter dem Motto „Summer Ends“ zu absolvieren. Ohne vom Gas zu steigen geht es mit der ersten EP „Beer & Backline“ mit den benanntem, bekanntlich wichtigsten Tools einer erfolgreichen Konzertreise wieder auf Tour, diesmal auch in Italien und Frankreich. The Restless mausern sich von Nachwuchs-Lackeln zu einer gefragten Größe Süddeutschland und auch der Rest der Republik und seine Anrainer werden schön langsam hellhörig. Vom Rumpelpunk der Anfangstage hat sich der Sound hin zu einem originellem Gewand mit aus feinstem Garn entwickelt. The Restless vereinen die Wucht der Foo Fighters mit dem Spiel- und Wortwitz der Donots und der politischen Agitationskraft von Anti-Flag. Besser gesagt: The Restless sind live eine Bank und schoben auch regelmäßig durch ihre unschlagbare LivePräsenz auch als Vorband schon so manchen Hauptact an die Wand. Also Vorsicht! Nach 2 schnell ausverkauften Singles und zahlreichen Konzerten in Deutschland, Österreich und einigen Nachbarländern folgte 2016 endlich der erste Longplayer „Bombs For Freedom“ über das befreundete Regensburger Label „Ghost Town Noize“. Darauf zeigt sich die Band gewachsen, gewohnt geradlinig, wütend und politisch, kurzum von ihrer besten Seite. Zahlreiche überschwängliche Kritiken in allen bekannten Magazinen, sowie reichlich positives virtuelles und reales Feedback waren die Ernte. Der Dank folgt unzähligen Stunden mit Bier und Backline bewaffnet auf der Autobahn und anschließendem Live-Abriss womöglich direkt vor Deiner Tür. Ausgestattet mit eigenem Streetteam geht der bundesweite Siegeszug der bayerischen Punkrock-Durchstarter ohne Durchschnaufen weiter an der eigenen Legende. Denn wer rastet, der rostet nicht nur sondern darf sich nicht wundern wenn er vom eigenen Leben irgendwann überholt wird. Der letzte Coup der Mühldorfer darf nicht unerwähnt bleiben: Ein gemeinsamer Song bzw. ein gemeinsames Video zusammen mit Michael Lettner von München´s famous Marathonmann, mit denen Restless- Frontmann Tom zuletzt auf dem einen oder anderen großen deutschen Festivals auf der Bühne stehen durfte.

http://www.the-restless.com/


Veranstaltungsort

:
Feierwerk KRANHALLE - Webseite
:
Hansastr. 39 - 41
:
81373
:
München