CAPTAIN PLANET + TODESKOMMANDO ATOMSTURM + SALAMANDA @ Feierwerk

CAPTAIN PLANET + TODESKOMMANDO ATOMSTURM + SALAMANDA @ Feierwerk
:
CAPTAIN PLANET + TODESKOMMANDO ATOMSTURM + SALAMANDA @ Feierwerk
:
Do, 27. Oktober 2016, 20:00 h
:
Feierwerk KRANHALLE - München,
:
LIVE!

CAPTAIN PLANET

Powerpop, Punk-Rock | Hamburg
„Moin, wir sind CAPTAIN PLANET aus Hamburg.“ Die Gitarre schlägt drängend an und du spürst es: Die nächste Stunde wird wunderschön, aber auch nicht einfach. Der Umgang des Publikums der Hamburger Indie-Punks miteinander ist zu respektvoll, als dass das leise anklopfende Unbehagen und der Schmerz durch die Menschen um dich herum entstehen könnten. Es sind all diese gewichtigen Textzeilen, die wie Kreiselspitzen auf dir tanzen und dich immer wieder zusammenzucken und erinnern lassen. Es sind die Melodien, die dich umarmen und die mittlerweile über vier Alben und mehrere EPs verteilten, emotionalen Punk-Hymnen, die du auswendig kennst, die dabei waren, in der Küche, in der Bahn, damals am See, in ihrem/seinem Zimmer und die dich jedes Mal aufs Neue so am Kragen packen, als würdest du sie gerade zum ersten Mal hören - wegen ihnen bist du hier. CAPTAIN PLANET existieren seit mittlerweile 13 Jahren und Hunderten Konzerten und sie gehören zweifellos zu den besten, energetischsten Live-Bands hierzulande. Es geht bei ihnen weder um coole, instagramkompatible Gesten, noch darum, irgendwelche Szeneaccesoires ins rechte Licht zu rücken oder ein plattgemanagtes, totüberlegtes Verwertungsprinzip zu erfüllen. Es geht um den Moment des Loslassens und Aufgehens, des Innehaltens und Aus-voller-Lunge- Schreiens. Mit uns allen. Dass sich die fünf Hamburger trotz ihrer Live-Qualität gerne rar machen, ist ein Argument mehr dafür, das nächste CAPTAIN PLANET Konzert in deiner Nähe auf keinen Fall zu verpassen. Sag all deinen Freunden Bescheid, nimm die Jacke erst gar nicht mit und lass dich aufwühlen.

http://www.captain-pla.net/

TODESKOMMANDO ATOMSTURM

Punk | München
Die Fachpresse lässt verlauten, die Band spiele 'modernen, an manchen stellen fast schon hymnisch anmutenden Punkrock mit famosem Gespür für eingängige Melodien, ordentlich Pfeffer im Arsch und einem gediegenen, formvollendet angepissten Rotzgesang. Textlich werden bissige, politische Themen stets mit einem persönlichem Bezug und einer angemessenen portion Ironie behandelt, ohne dabei plakativ zu sein oder den Zeigefinger zu erheben'. Texte für Studenten, Mucke für die Strassenkids - Mittelfinger statt Zeigefinger, Herz und Hirn vor Klischee - das ist das TODESKOMMANDO ATOMSTURM.

http://www.todeskommando.de/

SALAMANDA

Indie, Krautrock, Rock | Flensburg
SALAMANDA
 heißt der erste Labelzuwachs auf Zeitstrafe seit Jahren und der stellt sich mit zwei Songs auf streng limitiertem Vinyl furios vor: "Daddy Punk" (ein Liebeslied auf die Unsicherheit) und "Kompanjero" lassen die Entschlossenheit erkennen, mit der die Flensburger Band eigene, gegenwärtige, nicht verkrampft auf irgendeine Szene schielende Rockmusik kreieren will: Verspielt, psychedelisch, weder mit Angst vor breitbeinigen, hymnischen Pop-Momenten, noch davor, diese kurz danach in unverzagter Weirdness und Ekstase einzureißen und die Hörgewohnheiten des Publikums herauszufordern. Zwei Neokrautpop-Hits, die Großes erahnen lassen. Die Single kommt inklusive Inlay und Downloadcode, 222 Exemplare.

http://salamandamusic.com/

Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 12.00 Euro zzgl. Gebühren | AK: 15.00 Euro


Veranstaltungsort

:
Feierwerk KRANHALLE - Webseite
:
Hansastr. 39 - 41
:
81373
:
München

Todeskommando Atomsturm Releases
Munich-Punk-Shop.de