Desorden Público + Rapid @ Feierwerk

Desorden Público + Rapid @ Feierwerk
:
Desorden Público + Rapid @ Feierwerk
:
Mi, 20. Juli 2016, 20:00 h
:
Feierwerk ORANGEHOUSE - München,
:
LIVE!

Desorden Público

[Ska | Caracas, Venezuela]

Die dienstälteste, erfolgreichste und in Lateinamerika ungeheuer einflussreiche Latin Ska-Band dreht ihre mittlerweile zehnte Runde durch Europa und hat auch ein neues Album dabei: "Los que se quedan, los que se van" ist am 17. März 2016 erschienen. DESORDEN PÚBLICO spielten anfangs reinen 2 Tone, mit dem sie in ihrer Heimat Venezuela wie eine Bombe einschlugen. Sie zählen zur Avantgarde und den maßgebenden Acts des Latin Ska und erweiterten ihr Stilspektrum im Laufe der Zeit durch Elemente des Dub Reggae, Hardcore, Punk, Soul, Jazz und karibischer Musik wie Salsa, Cumbia und Merengue. DESORDEN PÚBLICO sind laut, zynisch, ironisch und unverblümt sozialkritisch. In verschiedenen Sprachen gehen sie auf kriminelle Machenschaften der Politik, Korruption, Rassismus und soziale Exklusion los. Zum Markenzeichen der Band gehört, diese ernsten Themen mit viel schwarzem Humor und verarschend rüberzubringen. Der Bandname DESORDEN PÚBLICO (zu Deutsch: "Öffentliche Unordnung") ist eine Anspielung auf die zur "Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung" von der venezolanischen Nationalgarde eingesetzten Lastwagen. Gegründet wurde die Band am 27. Juli 1985 in Caracas von den Underground-DJs Horacio Blanco und José Luis „Caplis“ Chacín. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum kam 1988 via CBS Columbia Venezuela heraus. Insgesamt acht Studioalben sind innerhalb von drei Jahrzehnten erschienen sowie mehrere Compilations und unzählige Sampler-Beiträge. Regelmäßig landen DESORDEN PÚBLICO in ihrer Heimat auf Platz eins der Charts. Mehr als 100.000 Besucher bei ihren Konzerten dort sind keine Seltenheit.

http://www.desordenpublico.net/

Rapid

[Ska | München]

RAPID spielen schnellen Ska: Knackige Bläser treffen auf eine zackige Riddim’-­Gruppe, dazu eine Menge (teilweise mehrstimmiger) Gesangsmelodien mit extremer Ohrwurm-Gefahr. Immer wieder fließen andere Genres wie Rock’n’Roll, Reggae, Polka, Salsa & Cumbia, Punk, Disco, Jazz oder Klezmer in die Musik ein. Dazwischen gibt es ruhige, aber tanzbare Balladen, sonnigen Gute­‐Laune­‐Ska oder mal einen klassisch jamaikanischen Traditional. Aber nicht nur die Stile kommen aus der gesamten Welt, auch die zumeist sehr kritischen und durchdachten Texte (in deutsch, englisch, spanisch, französisch, russisch, arabisch oder bairisch) haben die gleiche Botschaft: Man kann einfach dazu abtanzen und feiern, man kann aber auch die Botschaft dahinter hören, dass die Menschen überall auf der Welt ­‐ egal in welcher Hautfarbe, Religion oder Sprache ­‐ die gleichen Leidenschaften und Träume haben.

http://www.thisisrapid.de/

Konzertlocation: ORANGEHOUSE
Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 21:00 Uhr
VVK: 12 Euro | AK: 15 Euro


Veranstaltungsort

:
Feierwerk ORANGEHOUSE - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München