LAGWAGON + USELESS ID + VERSUS THE WORLD + STRAIGHTLINE @ Feierwerk

LAGWAGON + USELESS ID + VERSUS THE WORLD + STRAIGHTLINE @ Feierwerk
:
LAGWAGON + USELESS ID + VERSUS THE WORLD + STRAIGHTLINE @ Feierwerk
:
Do, 14. Juli 2016, 19:30 h
:
Feierwerk HANSA39 - München,
:
LIVE!

Das Konzert ist bereits ausverkauft!

LAGWAGON

Für ihr jüngstes Album haben sich die Punkrock-Veteranen Lagwagon lange Zeit gelassen. 2014 war es - nach neun Jahren - endlich soweit: Und "Hang" hat alle Fans begeistert. Am 14. Juli kommen Lagwagon endlich auch wieder einmal nach München: ins Feierwerk.

Es ist nicht so, daß sich die Band nach dem 2005er Release "Resolve" aufgelöst hätte. Man tourte nach wie vor beständig und der Frontmann Joey Cape hat zudem einiges an Solomaterial veröffentlicht (und ist jüngst auch erst in München aufgetreten). Zudem war der Sänger mit seinen anderen Projekten wie Bad Astronaut, Scorpios und Bad Loud beschäftigt. Ganz zu schweigen von der Arbeit mit seinem Cover-Projekt Me First And The Gimme Gimmes, mit denen Cape übrigens auch am 4. Mai im ausverkauften Münchner Backstage Werk gastieren wird

“I'm writing all the time,” sagt Cape, “but a lot of times it doesn't feel appropriate for Lagwagon. It's not who the band collectively is at the time, and the mold is constantly changing. Sometimes it takes a decade for all the stars to align!”

Diese himmlische, harmonische Annäherung geschah vor einigen Jahren, als die Band gerade eine Tour beendet hatte. “The lightbulb over the head came on, and I knew what the record would sound like and what we'd be saying. It's less of the '90s punk rock style we're known for. But this is the record my band wanted and needed to make.”

In der Tat, der allgemeine Sound von "Hang" ist dunkler und auch noch härter, als vieles von Lagwagons bekanntesten Arbeiten, insofern als auch Themen angesprochen werden, die Verlust, Verrat, Alter, Umwelt und die Not des Kleinen Mannes umfassen. Es ist keinesfalls ein komplett düsteres Bild, das hier gezeichnet wird, obwohl die Verlorenheit die Notwendigkeit aufzeigt, emotional noch mehr zu investieren und sicherzustellen, dass Empathie keinesfalls überflüssig geworden ist. Im Gegenteil.

Das Album enthält auch einen musikalischen Tribute an Capes besten Freund, Kollaborateur und Tourkumpel Tony Sly (von No Use For A Name), der im Juli 2012 gestorben ist, grade ein paar Tage nachdem die Beiden ihre letzte gemeinsame Akustiktour gespielt hatten.

Der Titel von "One More Song" stammt vom Schlussgesang von Slys Solosong "LIVR Let Die", war aber direkt von einem anderen Song inspiriert, einen, den wir nie hören werden. "Die letzten Tage als wir zusammen auf Tour waren, schrieb er an einem Song, den er mir vorgespielt hat und der grossartig war", sagt Cape über die Inspiration zu diesem Stück. "Was geschah mit diesem Song? Ich kann mich nicht mehr erinnern. Ich kann ihn nicht mehr genau rekapitulieren und sagen das ist der letzte Song, den Tony geschrieben hat."

http://lagwagon.com/

USELESS ID

Im Vorprogramm ist die israelische Melodic-Punk-Band Useless ID zu sehen. Auch schon seit 1994 aktiv, war die Band zu Anfang von Antisect, Conflict, Crass, Flux und Subhumans und später durch Black Flag und Minor Threat beeinflusst. Man spielt hymnischen, melancholischen Melodic Hardcore, der an Lagwagon, Green Day und No Use for a Name erinnert. Später wird die Musik deutlich rockiger und löst sich von den Vorbildern. Man macht „extrem melodiösen, druckvollen, hymnischen und technisch einwandfrei gespielten Westcoast-Punkrock“, so das Ox Fanzine.

https://uselessid.bandcamp.com/

VERSUS THE WORLD

VERSUS THE WORLD ist eine in Santa Barabara gegründete Rockband mit Wurzeln im Post-Hardcore und Pop-Punk. Im Juni 2015 erschien ihr letztes und bereits drittes Album „Homesick/Roadsick“.

http://versustheworld.com/

STRAIGHTLINE

1998 gegründet schafft es STRAIGHTLINE sich seine eigene Nische zu schaffen, zwischen Punk Hardcore und Crossover. 2016 erscheint nun ein neues Album von ihnen via Bird Attack Record.

https://straightline.bandcamp.com/

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 18.00 Euro zzgl. Gebühren


Veranstaltungsort

:
Feierwerk HANSA39 - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München

Straightline Releases
Munich-Punk-Shop.de