ATOA + DIRTY ATTIC + BETA MINUS @ Feierwerk

ATOA + DIRTY ATTIC + BETA MINUS @ Feierwerk
:
ATOA + DIRTY ATTIC + BETA MINUS @ Feierwerk
:
Do, 7. April 2016, 19:30 h
:
Feierwerk SUNNY RED - München,
:
LIVE!

ATOA

Hardcore | Düsseldorf
Was macht eine Band aus? Der Sound? Die Texte? Bei ATOA ist es definitiv noch eine ganz andere Ebene, die sich mit „Zusammenhalt“ oder „Wir-Gefühl“ irgendwie in Worte fassen lässt. Was wirklich dahinter steckt, zeigt die Band aber vor allem bei ihren Live-Shows. Druckvoller Sound mit deutschen Texten und Energie bis zum Schluss. Gegründet wurde die Band im Jahre 2010 in Düsseldorf, und sie besteht aus ein paar (un-)tätowierten Typen, die mit viel Herzblut und deutschen Texten auf dreckig-lauten Bühnen stehen. Ihre Botschaft an alle: Lebe und liebe, wofür du stehst, stehe zu dir selbst und verwirkliche das Miteinander. Das ist der Widerstand – die Revolution. Seitdem waren sie mit Bands wie "Callejon", "Eskimo Callboy", "Royal Republic" oder "Iwrestledabearonce" auf Deutschlandtour und supporteten Bands wie "Jennifer Rostock", "Adept" sowie "Horse the Band", "Stick To Your Guns", "Defeater" oder "His Statue Falls". Neben einem Benefiz-Konzert, bei dem es ganz Cash-Like ins Gefängnis der JVA Geldern ging und der Deutschland-Tour mit den Hardcore-Urgesteinen "Raised Fist" aus Schweden, steht nun das bislang größte Projekt in den Startlöchern: Die Düsseldorfer Combo feilt zusammen mit Callejon-Gitarrist und Sänger Christoph „Kotsche“ Koterzina am ersten Studio-Album der Bandgeschichte, das unter dem Namen „Unter Wölfen“ im Frühjahr veröffentlicht wird. Zeitgleich geht es auch auf ausgedehnte Deutschlandtour.

http://www.atoaofficial.de/

DIRTY ATTIC

Southern Rock, Metal | München
Es waren die überschüssigen Hormone, die 2007 zwei Jungs in Oberösterreich dazu brachten, auf Partys zu erzählen, sie spielten in einer Band. Das verborgene Ziel dahinter war leicht zu erraten. Mädchen mochten die Geschichte und die Jungs mochten Mädchen. In einem Partyraum im obersten Teil des Elternhauses (The "DIRTY ATTIC") konnte man die vermeintlichen Musiker auch bewundern. Beim Feiern. Doch auf die Fragen „Können wir euch beim Proben zusehen?“ oder „Spielt ihr auch mal live?“ konnte die Ausrede „Nein, wir nehmen gerade ein Album auf!“ nicht ewig funktionieren. Also stand fest: Man muss die Idee einer Band verwirklichen! Schritt 1: Instrument lernen. Schritt 2: nicht aufgeben und nicht vergessen: Man macht es ja für die Mädels! Nach einiger Zeit kam dann worauf eigentlich niemand mehr zu hoffen gewagt hatte. 2009 stand die frisch getaufte Band DIRTY ATTIC auf ihrer ersten Bühne. Jules Aschauer, ebenfalls ein aufstrebendes Talent, führte damals die vierköpfige Truppe an. Die Band hatte Blut geleckt! Die Bühne war ihre Welt, die Musik ihre Sprache. Die Texte wurde aggressiver, die Musik lauter und eine vielversprechende Basis war gelegt. Allerdings zog der Drummer, das Herz der Band noch im selben Sommer nach München, um mehr Erfahrungen zu sammeln, nicht nur was die Musik angeht. Die Idee war deshalb keineswegs gestorben. In München fiel das Projekt durchaus auf fruchtbaren Boden und hatte viele Wegbegleiter, die alle ihren Einfluss auf die Musik hinterließen. 2013 befand sich dann plötzlich eine standfeste Truppe im Proberaum. Durch einen Zufall kam die Idee, eine absolut reine Akustik-Gitarre als Lead-Gitarre zu verwenden. Seitdem experimentieren sie mit dem Kontrast zwischen Elektrik und Akustik.

http://www.dirty-attic.com/

BETA MINUS

Posthardcore, Screamo | Nürnberg
Brachial, pathetisch und düster präsentiert sich das Nürnberger Quartett BETA MINUS seinen Zuhörern. Laut, dreckig und ganz ohne Schnörkel führt die musikalische Marschroute in Richtung Sonnenuntergang, wo die pinken Einhörner kotzen. Schön anzuschauen ist das nicht, aber weg sehen kann man eben auch nicht. Seien sie Gast und BETA MINUS entführt sie in die Klänge der Straße.

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 10.00 Euro zzgl. Gebühren


Veranstaltungsort

:
Feierwerk SUNNY RED - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München