BUG + MAUD

BUG + MAUD
:
BUG + MAUD
:
Sa, 31. Oktober 2015, 20:00 h
:
Vetternwirtschaft - Rosenheim,
:
LIVE!

BUG

(Post Noise Hard Rock - Innsbruck)
Auf dem dritten Teil ihrer Konzeptreihe über die Schicksale und Untiefen der menschlichen Seele lassen die Innsbrucker BUG die Fleischfliegen auf dem Cover kreisen, zumindest grafisch. Nach Klotho und Lachesis folgt Atropós, und BUG nehmen das Schicksal nicht in die Hand, sondern zeigen dessen dunkle Seite und Grausamkeit schonungslos auf. Der Song Waterboarding setzt sich mit den „verkrachten Existenzen“ Frodl, Prikopil und Fritzl auseinander, in Kampusch versetzt sich der Sänger und Untergrund-Poet Maggo Dolp in den Überlebenskampf und bereitet sich mit Liegestützen auf geballten Fäusten vor, um abschließend auf dem Grab des Peinigers zu tanzen. Diese unglaublich Räudigkeit und Direktheit in den Texten setzt sich auch in der Musik fort. Brutaler Noise-Rock, raffiniert aber nicht verspielt, Big'n oder Zeni Geva als Referenz, aber diese Referenzen sollten sich eigentlich in der 16-jährigen Bandgeschichte relativieren. Denn Bug ist Bug ist Bug. Veröffentlicht auf den österreichischen Labels Rock Is Hell und Noise Appeal Records, und deshalb gibt es auch wieder feinstes Artwork in verschiedensten Editionen und Stückzahlen. by mr. ri, FREISTIL

http://www.bugbuam.at/

http://bugbuam.bandcamp.com/

maud

(Noiserock - München)
Nur Gitarre, Bass und Drums, so roh wie möglich. MAUD machen laute Klänge, was wohl Relikt einer rauen Früherziehung durch das Amphetamin-Reptile-Umfeld ist. Gegründet im Frühjahr 2009, entwickelten sie in den Folgemonaten ihre Vorstellung von intensiver Rockmusik mit hohem Feedback-Level.
Pressestimmen:
verstörend, virtuos, innovativ und absolut unvorhersehbar (Dosenmusik)
für Liebhaber vertrackter, nicht alltäglicher Kompositionen (UnityMag)
wie wenn jemand große Metallstücke z‘samdrischt, roh und hart und derb
wie ein Kaminwurzn, der ideale Soundtrack zum Holzhacken, Motorsägen
oder Metallverarbeiten (Zündfunk/BR2)
technisch und künstlerisch anspruchsvolle Musik außerhalb jeglicher
Genre-Grenzen, ein eklektischer, pulsierender Sack Flöhe (Poisonfree)
grandios, genial! MAUD ist dieser Vorschlaghammer auf dem steht: Seid ihr eigentlich noch ganz dicht in der Birne? (FuzeMAG)

maud.bandcamp.com


Veranstaltungsort

:
Vetternwirtschaft - Webseite
:
Oberaustr.2
:
83026
:
Rosenheim

Maud Releases
Munich-Punk-Shop.de