F.S.K. (FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE) + SMS – SCHAMONI MUSIK SERVICE

F.S.K. (FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE) + SMS – SCHAMONI MUSIK SERVICE
:
F.S.K. (FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE) + SMS – SCHAMONI MUSIK SERVICE
:
Mi, 29. Juli 2015, 21:00 h
:
Rote Sonne - München,
:
LIVE!

MI/29/07/15
Beginn 21:00
Tickets 13€ + VVK-Gebühr / AK 15€

F.S.K. (FREIWILLIGE SELBSTKONTROLLE) live!
Buback, Disko B/Sub-Up-Records/Muc

SMS – SCHAMONI MUSIK SERVICE:

BELP
PROTEIN
PICO (Das Weiße Pferd)
LEROY (Das Hobos)
TOMKONG (Das Hobos)

SMS – SCHAMONI MUSIK SERVICE – das ist kontemporäre Musik zwischen Krautstep, Dub, Illbient & Glitsch. Radikal und sonisch nicht korrekt. Ein einmaliger Freiflug!


F.S.K. kam 1980 in der Redaktion des Underground Magazins MODE & VERZWEIFLUNG zusammen, von der verstörende Losungen ausgingen wie: HEUTE DISCO, MORGEN UMSTURZ, ÜBERMORGEN LANDPARTIE. Das hedonistische Partisanentum der Band wirkte sich besonders in ihrem sehr eklektischen Hakenschlagen aus (from Postpunk to Rhythm & Blues, from Country & Western to Techno Soul) und fand in den 1980ern in England (wo John Peel ein prominenter Promoter F.S.K.s war) sowie in den 1990ern in den USA (im transatlantischen Feedback mit dortigen Musikern) zu einer abermals neuen, postmodernen Fasson. Zurück in Deutschland nahm ihre Musik in den vergangenen beiden Jahrzehnten abstraktere Formen an (so spielten sie etwa im legendären Techno-Club Ultraschall live), die sich mit dem aktuellen Album AKT, EINE TREPPE HINABSTEIGEND (Buback), als kubistisch bezeichnen ließen, und abermals neue Fans auf den Plan riefen. Besonders viele junge Fans, aber auch welche wie Steve Shelley von Sonic Youth, der klagt: Wieso kannte ich die bisher nicht? (Es werden aber immer auch ein paar so richtig alte Songs, etwa WAS KOSTET DIE WELT, gespielt.)


Veranstaltungsort

:
Rote Sonne - Webseite
:
Maximiliansplatz 5
:
80333
:
München