Sun Worship + N + Andalucía

Sun Worship + N + Andalucía
:
Sun Worship + N + Andalucía
:
Sa, 4. Oktober 2014, 21:15 h
:
Kafe Kult - München,
:
LIVE!

Sun Worship (Berlin)

Ob in frostigen skandinavischen Wäldern oder der weitläufigen neuköllner Urbanität – Tristesse bleibt Tristesse. Die Berliner Band Sun Worship kanalisiert diesen Zustand in einen eisigen Speer von harscher Schönheit. Das Resultat ist eine Art von Black Metal die ohne Affektiertheit, Theatralik und zweifelhaften ideologischen Überbau auskommt; eine gleichermaßen abgespeckte wie dichte Klanglandschaft, mit Postpunk-geschultem Blick erschlossen und auf das Wesentliche reduziert. Die Musik von Sun Worship ist sowohl eine entfernte formell-ästhetische Hommage an eine Ära in der diese Art von Musik erstmals spirituell erfahrbar wurde als auch zeitlose Katharsis durch Brachialität, Geschwindigkeit und Lautstärke. 

http://sunworship.bandcamp.com/album/elder-giants

 

+++

 

N (D)

The music of N is like a mirror of the moment. regardless how much thinking and planning went before. the sound captured by a “live”-recording setting comes directly from the inside. amps + guitar are the instruments used, there is no cut and paste afterwards nor any overdub…

All N-work is counted by numbers that reflect the timeline of recording and / or the moment of the conclusion to go for the certain concept. All N-recordings (with the possible exception of single-tracks) deal with a real place and so the title of any album does.

N decided to focus on the freshness that can only be achieved by recording-while-playing-the-first-time and went for that concept on all solo-recordings since then, using a one guitar / two amplifiers setup with a chain of pedal-effects in between. with this it is possible to record exactly what happened in the moment of the inspiration. creating an aesthetic in sound that is based on a certain warm deepness, being highly attractable both for player and listener. during live-performance, N does not use any backing tapes nor prefabricated loops.

http://denovali.com/n/

 

+++

 

Andalucía (Münster)

*Andalucía* ??Münster??

Seit einiger Zeit sind Krachpop- Duos keine Seltenheit mehr: No Age, Japandroids oder die Wavves sind schnell heranzitiert. Und doch gibt es einen merklichen Unterschied zwischen diesen Bands und Andalucía aus Münster in Westfalen. Wo die ersteren das Fehlen eines Basses mit Verzerrung, Noise und Feedback zu verschleiern suchen, lassen Andalucía die Leerstelle bestehen, allerdings nicht als Vakuum, sondern im Gegenteil als einen sauerstoffreichen Raum, in dem die Gitarre tief durchatmen und Ohnesorges Gesang umso intimer erscheinen kann. Es ist gewissermaßen eine grenzenlose Verherrlichung der Stromgitarre, die in diesem Raum stattfindet. Das äußert sich allerdings nicht in einem Spiel, das sich sonderlich um Virtuosität oder Präzision schert, sondern in einem, bei dem die Lust auf Lautstärke und den Griff in die Saiten Priorität hat. 

http://andaluciaandalucia.bandcamp.com/album/there-are-two-of-us

 


Veranstaltungsort

:
Kafe Kult - Webseite
:
Oberföhringerstraße 156
:
81825
:
München