ASTRONAUTALIS + NIGHT SHIRTS

ASTRONAUTALIS + NIGHT SHIRTS
:
ASTRONAUTALIS + NIGHT SHIRTS
:
Mi, 4. Juni 2014, 20:00 h
:
KAFE MARAT - München,
:
LIVE!

ASTRONAUTALIS
Indie-Rap, Alternative Hiphop (USA), wieder mit Band auf Tour
http://astronautalis.com/

NIGHT SHIRTS
Entsetzlich sonnig-gutlauniger Garage Pop Punk (München)
http://nightshirtsband.com/

Eintritt: 5€

ASTRONAUTALIS' Sound lässt sich, wenn überhaupt, irgendwo zwischen Rap, Indiefolk, Progressive Rock und Elektro. Das zeigt sich auch in der Guest-Artists-Liste seines letzten Albums, die von P.O.S. und Isaiah Toothtaker bis zu Tegan (Tegan&Sara) und The Paper Chase reicht.

Mit geschmeidigen zwölf Jahren vernimmt Charles Andrew Bothwell erste Rap-Töne und beginnt, seine Gedanken aufzuschreiben. Als Teenie vertreibt er sich bereits die Zeit auf Rap-Battles. Ein Name muss her. Als 15-Jähriger findet er Gefallen an der Wissenschaft, so entsteht Astronautalis aus den Wörtern 'Astronaut' und 'Nautilus'. Später studiert er Theater, aber Rap bleibt seine wahre Leidenschaft, und 2003 erscheint das erste seiner bislang vier Alben. Zwischen den Veröffentlichungen stehen ausgedehnte Touren, und er ist einer der Künstler, die live alles geben: "Auch in den härtesten Nächten, wenn ich krank bin und im Bett liegen sollte, der Promo-Typ ein Vollidiot ist und nur fünf volltrunkene Gäste vor mir stehen, will ich trotzdem genau diese fünf erreichen." "This Is Our Science" hievt ihn 2011 nicht nur in die Billboard-Liste, sondern verschafft ihm auch eine solide Nummer neun in den Hip Hop-iTunes-Charts, doch trotz einer wachsenden Fanbase bleibt der belesene Rapper auf dem Boden - und ohne Major-Label im Rücken.


NIGHT SHIRTS. Der nächste Streich aus dem Hause This Charming Man Records. Oder sagen wir besser der nächste Strike, denn das Debut der Night Shirts über das wir hier sprechen ist wirklich ein Volltreffer.

Die Night Shirts sind vier Jungs aus Bayern mit einem Sound der kaum weiter entfernt von ihrer physischen Heimat sein könnte. Ihr Stil ist eine unglaublich stimmige Mischung aus Garage-Punk, Blues und einer Prise Psych, inklusive schneidender Fuzzgitarren und allem was dazu gehört. Durch das schmissige Songwriting erhält das Ganze eine Power Poppige Kante ohne ins belanglos poppige abzuglitschen. Das Alles klingt offen und modern und man zwengt sich gottseidank nicht in das Korsett des klassichen 60s Sounds. Seitdem die Black Lips die Garagenszene soundtechnisch und optisch befreit haben, wird sich vermutlich fast jede neue Garagepunk Band mit eben jenem Namedropping abfinden müssen. Im Falle der Night Shirts, passt dieser Vergleich durchaus , und zwar vor allem auf die bluesigeren Momente, ohne dass man das Gefühl hat hier würde lediglich ein Stil kopiert. Vielmehr wird dieser Stil um eine starke eigene Note erweitert und so im Grunde weiterentwickelt. Und das tut verdammt gut!


Veranstaltungsort

:
KAFE MARAT - Webseite
:
Thalkirchnerstrasse 102
:
München