LESTER Record Release + PETER CORETTO

LESTER Record Release + PETER CORETTO
:
LESTER Record Release + PETER CORETTO
:
Do, 21. November 2013, 21:00 h
:
Feierwerk SUNNY RED - München,
:
LIVE!

LESTER
Vier Chaoten mit insgesamt 34 Jahren Münchner Punkrock auf dem Buckel vereinigen sich, um ein neues Stück Musikgeschichte zu schreiben – totaler Quatsch! Anfang 2012 gründen sich LESTER. Alle Mitglieder spielten zuvor in anderen Bands: Man kennt sich, man mag sich sogar ein bisschen, aber vor allem passt's musikalisch. Was dabei rauskommt? Musik, die voll auf die Zwölf geht, ohne jemals das Gespür für Melodien zu verlieren. Das Ganze kombiniert mit deutschen Texten, die melancholisch angehaucht sind, zugleich aber die Grenzen des Schwermuts ausloten und bei Zeiten einen ordentlichen Arschtritt verpassen. Keine Neuerfindung des Rads, dafür grundehrliche Musik - fernab von Genre-Klischees. Seid beim ersten großen Kapitel im Geschichtsbuch von LESTER dabei und feiert mit der Band die Veröffentlichung der Debüt-EP "Der Einöde zum Trotz", die ab dem 1.10. bereits für lau im Netz runtergeladen werden kann.
Style: Heavy Pop
Heimat: München

 

http://wirsindlester.de

https://www.facebook.com/pages/LESTERband/163381753713084

 

PETER CORETTO
Mit sechs wütenden Songs melden sich die Münchner nach längerer Pause (6 Jahre) mit neuem Gitarristen zurück. Alle Maschinen auf Null war die Devise, das Alte abgehakt, aber nicht vergessen. Die Besinnung auf DIY und Musik als die wichtigste Nebenbeschäftigung
der Welt, sich lösen von Schubladen und Genrezugehörigkeit, produzierten sie in Eigenregie die Aufnahmen zur neuen EP "GIER". Selbstbewusst fordern sie "Luxus für alle" als Antwort auf die Kluft zwischen Arm und Reich. Emotion als Reaktion ist auch 2OI3 noch das Credo in den Texten von Marco Engelhard. Die Wut kanalisiert sich klarer als noch in den OOer Jahren in Form von Statements mit dem Mittelfinger in Richtung der Wunden der Jetztzeit. PETER CORETTO war nie die leichte Kost oder das massentaugliche Drei-Minuten Häppchen: mehr denn je wurde sich von klassischen Songstrukturen und Einheitsbrei verabschiedet - mehr denn je das Fordern und nicht das Bitten in den Mittelpunkt gestellt. Fast erwachsen geworden raunt es im Umfeld. Nach wenigen Konzerten mit z.B. "Kitty Empire", "Escapado", "Matula" oder "Frau Potz" in den letzten zwei/drei Jahren, freuen sie sich jetzt wieder auf spannende Konzertabende und alles, was da kommt!

Style: Postpunk
Heimat: München

 

http://peter-coretto.de

https://www.facebook.com/petercoretto

 


Weitere Informationen auf feierwerk.de: http://feierwerk.de/index.php?id=306&tx_wfqbe_pi1%5Beid%5D=10112

Einlaß: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
AK: 5,00 Euro

 


Veranstaltungsort

:
Feierwerk SUNNY RED - Webseite
:
Hansastrasse 39 - 41
:
81373
:
München